Beckenbodentraining Schwangere

Öffne die Tore für ein neues Leben!

Lerne deinen Beckenboden, den „Ort des Geschehens“ bei der Geburt, kennen! Während der Schwangerschaft (aber auch nach der Geburt) ist es wichtig, die Beckenbodenmuskulatur regelmäßig zu trainieren. Es erwarten dich in meinem Beckenbodentraining viele Übungen sowie hilfreiche Tipps für einen beckenbodenschonenden und rückenfreundlichen Alltag. Du wirst hinspüren, ihn wahrnehmen, ihn kräftigen, aber auch viel entspannen. Denn eine gute Elastizität im Beckenboden ist für die bevorstehende Geburt entscheidend. 

Das Beckenbodentraining für Schwangere findet als Individuelles Training im Solo, Duo oder Trio in meinem Studio in St. Margarethen, Eisenstadt Umgebung statt. Die Trainingspartnerin für das gewünschte Setting finde ich, oder du bringst sie schon mit. 

 

  Einzelstunde Einsteigerpaket
(4 Termine à 1,5 Einheiten)
5er Block
(für Fortgeschrittene)
Solo EUR 75,- EUR 390,- EUR 325,-
Duo (pro Person) EUR 45,- EUR 222,- EUR 185,-
Trio (pro Person) EUR 35,- EUR 156,- EUR 130,-

 

Wobei Dir effektives Beckenbodentraining helfen kann:

  • du weißt und spürst, wo sich dein Beckenboden befindet und welche Aufgaben er hat
  • den Beckenboden elastisch zu halten und damit dem Wachstum des Babys nachzugehen und das Becken für die Geburt zu öffnen
  • ein starker Beckenboden unterstützt die Blase und dein Baby
  • verringert das Risiko einer Belastungsinkontinenz, die während der Schwangerschaft auftreten kann
  • verringert das Risiko einer Harninkontinenz nach der Geburt
  • verringert das Risiko einer Senkung nach der Geburt
  • stärkt deinen Rücken
  • erleichtert die Geburt
  • sorgt für eine Entspannung während der Geburt
  • erleichtert die Rückbildung