Beckenbodentraining Frauen

Lasse deine Körpermitte aufblühen!

Ein starker Beckenboden sichert die Kontinenz und hält die Organe am richtigen Platz. Er kann aber noch viel mehr! Ein aktiver und trainierter Beckenboden richtet uns auch innerlich auf, verbessert die Körperhaltung, stabilisiert den Rücken und wirkt sich positiv auf das Sexualleben aus.

Was erwartet dich in meinem Beckenbodentraining?
Der Beckenboden wird in seiner Gesamtheit betrachtet. Dabei schenken wir u.a. der Haltung, der Atmung, und der Rumpfmuskulatur Aufmerksamkeit. Denn ohne diese Säulen ist ein effektives Beckenbodentraining nicht möglich. Du lernst durch theoretisches Hintergrundwissen – z.B. Aufbau des Beckenbodens, Zusammenarbeit mit anderen Körperregionen – und aktive Übungen deinen Beckenboden wahrzunehmen, zu mobilisieren, kräftigen und zu entspannen. Weiters erhältst du noch hilfreiche Tipps für beckenboden- und rückenfreundliche Bewegungen in deinem Alltag!

Wobei Dir effektives Beckenbodentraining helfen kann:

  • Blasenschwäche
  • Inkontinenz (Urin, Stuhl, Winde)
  • Übergewicht
  • Rückenproblemen
  • Verstopfung
  • schwache Darmmuskulatur
  • vor und nach der Geburt (siehe Beckenboden für Schwangere und Mamas)
  • Organsenkungen (z.B. Blase, Gebärmutter)
  • vor und nach Operationen im Beckenbereich
  • Bindegewebsschwäche durch Hormonveränderungen (v.a. in den Wechseljahren)
  • Leistungsfähigkeit im Sport
  • erfülltes Sexualleben

Individuelles Training
Das individuelle Beckenbodentraining kann als Prävention oder als Begleitung von Genesungsprozessen (Blasenschwäche, Inkontinenz, Senkung, Rückenbeschwerden, Rektusdiastase, Wechseljahrbeschwerden etc.) ausgerichtet werden.

Du kannst das Training alleine oder – unter der Voraussetzung der gleichen Themenbearbeitung – zu zweit oder zu dritt absolvieren. Die Trainingspartnerinnen für die Duo und Trio Stunden suche ich aus bzw. kannst du auch gerne zu zweit oder zu dritt kommen. Das Training findet in meinem Pilates- und Bewegungsstudio in St. Margarethen, Eisenstadt Umgebung statt. 

 

  Einzelstunde Einsteigerpaket
(4 Termine à 1,5 Einheiten)
5er Block
(für Fortgeschrittene)
Solo EUR 75,- EUR 390,- EUR 325,-
Duo (pro Person) EUR 45,- EUR 222,- EUR 185,-
Trio (pro Person) EUR 35,- EUR 156,- EUR 130,-

 

Offene Stunden Beckenbodentraining
Die offenen Stunden sind als präventives Training in zwei Stufen ausgerichtet:
Stufe I:    für Anfänger
Stufe II:   für Fortgeschrittene
               (für Teilnehmerinnen, die schon im Individuellen Training waren
               oder schon länger die Stufe I besucht haben).

Du kannst Dich bis zu 2 Stunden vor Beginn einer Offenen Stunde in den Kalender eintragen.

zum Stundenplan

 

Preise:
Einzelstunde:   EUR 18,-
5er Block:        EUR 70,-
Mitgliedschaft: EUR 65,-/Monat


Mit einem gezieltem Beckenbodentraining bleibt dein Beckenboden elastisch, dynamisch, kräftig und du gewinnst somit mehr an Lebensqualität, Freude und Zuversicht.

Du bist dir nicht sicher, welches Beckenbodentraining für dich geeignet ist? Ruf mich an und lass uns darüber plaudern.